Microsoft Word 2016

Erstklassige Textverarbeitungssoftware mit Cloud-Anbindung

  • Kategorie:

    Office-Anwendungen

  • Arbeitet unter:

    Windows 10 / Windows 8.1 / Windows 7

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Testversion
  • Vote:
    9,1 (1)

Textbearbeitung war noch nie so einfach. Mit Mircosoft Word 2016 haben die Entwickler im Bereich der Arbeit mit Texten neue Maßstäbe gesetzt. So sorgt das angenehme Schreiben mit vielen Features für einen guten Workflow. Zudem überzeugt das Programm mit Übersichtlichkeit und vielen Möglichkeiten, um das Dokument optisch aufzuwerten.

Viele Funktionen

Kaum ein Programm begleitet Windows-Nutzer schon so lange wie Microsoft Word. Mittlerweile hat die Textverarbeitungssoftware ihren Retro-Look abgelegt und auch "Features" wie die nervige Büroklammer im Keller gelassen. Microsoft Word 2016 überzeugt jetzt mit einem modernen Look und durch eine einfache Bedienung. Schon beim Start des Programmes hat man Zugriff auf die zuletzt bearbeiteten Dateien und kann für neue Projekte aus einer Vielzahl an fertigen Layouts wählen, darunter Klassiker wie Lebensläufe, aber auch Flyer und Geschenkgutscheine.

Der Fokus wird in Microsoft Word 2016 auf das Schreiben gelegt. Zudem hat man die Auswahl aus einer Menge an Features, die allesamt in die verschiedenen Schaltflächen gepackt wurden. Durch Menüs klicken muss man sich somit im ersten Schritt nicht, am Anfang kann es jedoch dauern, bis man den Sinn hinter jedem kleinen Symbol verstanden und das richtige Feature gefunden hat. Schriftarten und Farben gehören zu Klassikern wie Seitenränder und Spaltenanzahl. Wer nach professionellen Features sucht, wird bei Word 2016 jedoch auch fündig, wobei die Einarbeitungszeit bei aufwändigen Formatierungen länger dauern kann.

Insgesamt wenige Neuerungen

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich wenig getan. Die Benutzeroberfläche ist im Prinzip die gleiche. Nun gibt es einen Assistenten, der dem Nutzer bei Fragen weiterhilft, wie es früher die nervige Büroklammer tat. Wer ein Wort nachschlagen möchte, kann dieses ganz einfach markieren und über die "Intelligente Suche" direkt Definitionen aus dem Internet erhalten. Wer noch den Vorgänger benutzt, muss jetzt nicht zwingend umsteigen, schließlich ist Microsoft Word 2016 auch mit den meisten älteren Versionen kompatibel.

Teamwork ist alles

Wer gemeinsam an einem Projekt arbeitet, muss sein Dokument oft mit anderen Leuten teilen. In Micosoft Word 2016 ist das ganz einfach. Texte lassen sich somit ganz einfach freigeben und können von mehreren Leuten in Echtzeit bearbeitet werden. Das Besondere daran ist, dass diejenige Person, mit der das Dokument geteilt wird, Mircosoft Word 2016 nicht einmal selbst besitzen muss. So kann man einfach über die "World Web App" am Projekt mitarbeiten. Änderungen können dabei sogar in Echtzeit verfolgt werden, was ungemein praktisch ist.

Word bleibt Marktführer

Zwar gibt es einige kostenlose Programme wir LibreOffice, die ebenfalls mit vielen Funktionen punkten können, da Word jedoch weiterhin am umfangreichsten ist, kann keine Software Microsofts Textverarbeitungsprogramm so richtig das Wasser reichen. Dabei wird man auch nicht durch den Kaufpreis zurückgeschreckt, schließlich ist Microsoft Word 2016 das Geld definitiv wert und ohnehin für z.B. Studenten oft kostenlos und auch auf vielen PCs vorinstalliert. Im Büro oder in der Universität bleibt Word einfach Pflicht und ist daher kaum wegzudenken.

Pros

  • großer Funktionsumfang - für Anfänger und Profis
  • übersichtlich und einfach zu bedienen
  • echte Teamarbeit durch Cloud-Support

Cons

  • wenige Neuerungen

Free alternatives to Microsoft Word 2016

User Meinungen auf Microsoft Word 2016